Deutscher Club für Leonberger Hunde e. V.
Leonberger LG Hessen Aktuelles
6. Leo-intensiv – Sinnvolle Auslastung beim Gassi-Gehen Inhalt Es gibt immer mal Tage an denen wir etwas wenig Zeit für unseren 4-Beiner haben, ..“Schnell noch Gassi…“ Leider findet Gassi gehen nicht nur in diesen Phasen, sondern häufig auch im normalen Alltag mehr nebeneinander, als gemeinsam miteinander statt. Eigentlich verpassen wir die ist schönste und wertvollste Zeit, die wir mit unserem 4-Beiner sinnvoll verbringen könnten, ihn artgerecht auszulasten und dabei unterschiedliche Sinne anzusprechen. Um Ideen und Anregungen zu erhalten, die auch gleich in den ersten Schritten praktisch geübt werden können, freuen wir uns, ein Tagesseminar zu diesem Thema anbieten zu können. Wir konnten die Verhaltensbiologin Dr. Katrin Hagmann für diese schöne Aufgabe gewinnen. Zur Person: Frau Dr. Katrin Hagmann ist promovierte Verhaltensbiologin, zertifizierte Hundeerzieherin, Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin BHV/IHK , Fachbuchautorin und Inhaberin der Hundeschule Dogmind. Die Hundeschule ist anerkannter Praxisbetrieb für den IHK-Lehrgang: „Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK“. Sie ist Mitglied und Hundeführerschein-Prüferobfrau im BHV (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V., - der größte Berufsverband für professionell arbeitende Hundeerzieher in Deutschland). Im IHK-Lehrgang "Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK" sowie beim "Hundefachwirt-IHK" ist Dr. Katrin Hagman regelmäßig als Referentin und Prüferin tätig. Dr. Katrin Hagmann deutschlandweit als Referentin im Ausbildungsbereich für Hundetrainer gefragt. Während ihrer über 20-jährigen hauptberuflichen Tätigkeit im Bereich Hundeausbildung und Verhaltensberatung hat sie sich ein breites Fachwissen angeeignet und verbindet jahrelange praktische Aktivität und Erfahrungen mit den Erkenntnissen aus der Wissenschaft. Des weiteren ist Dr. Katrin Hagmann Autorin diverser Fachartikel sowie Bücher, unter anderem der „Gassi-Coach. Formales: Wann: Sonntag den 05.03.2023 Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr Wo: Hundeplatz Arheilgen Kosten: 80,-€ pro Mensch-Hund-Team; 40,- €/ohne Hund Teilnehmendenzahl: Mindestens 8 maximal 12 Mensch Hund Teams; zusätzlich 6 Personen ohne Hund (Reihenfolge nach Anmeldungseingang, es wir eine Warteliste geben, ggfs einen 2. Tag) Teilnahmevoraussetzung: gute Laune, Neugier und Interesse, ansprechbarer Hund, .mitzubringen sind: ohne Ende Leckerli (am besten gedünstetes Hühnchen), Spieli; lange Leine, wetterfeste warme Kleidung Anmeldung bitte per Email an: k.hartfiel@t-online.de Als angemeldet gilt, wer den Betrag auf das Konto : IBAN: DE24 5479 0000 0010 6708 29; BIC GENODE61 SPE überweisen hat. Verwendungszweck: „Seminar + Name des Hundes“ Sehr geehrte Mitglieder der Landesgruppe Hessen zu unserer nächsten Jahreshauptversammlung lädt Euch/Sie der Vorstand recht herzlich ein. Termin: Sonntag, den 26. März 2023 um 14.00 Uhr Ort: RSGV Arheilgen, Weiterstädter Straße , 64291 Darmstadt (49°54’34.4″N 8°38’01.4″E) Tagesordnung 1. Begrüßung / Eröffnung der Versammlung 2. Feststellung der Beschlussfähigkeit 3. Wahl eines Protokollführers / Genehmigung des Protokolls 2022 4. Genehmigung der Tagesordnungspunkte 5. Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder a) 1. Vorsitzende b) 2. Vorsitzender c) Kassiererin d) Zuchtwart 6. Aussprache zu den Berichten 7. Bericht der Kassenprüfer 8. Entlastung des Vorstandes 9. Neuwahlen des Vorstandes a) Wahl des Wahlleiters b) Wahl des Wahlhelfer c) Wahls des/der 1. Vorsitzenden d) Wahl des/der 2. Vorsitzenden e) Wahl des/der Kassiererin f) Wahl des/der Schriftführerin g) Wahl des/der Landegruppenzuchtwart/in 10) Wahl der Kassenprüfer 11) Anträge zur JHV (bis 26.02.2023) 12) Verschiedenes Anträge sind in schriftlicher Form bis zum 26.02. 2023 an die 1. Vorsitzende zu senden. Später eintreffende Anträge können leider nicht berücksichtigt werden. Wir wünschen allen eine gute Anreise und freuen uns auf eine zahlreiche Beteiligung. Mit freundlichen Grüßen Kathrin Hartfiel 1. Vorsitzende der LG Hessen “Für den Kurs “VDH-Hundeführerschein” ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht – es sind leider keine weitere Meldungen mehr möglich.” Vorbereitungskurs zum VDH-Hundeführerschein Kursbeginn: 17.04.2022 Prüfung: Herbst 2022 Kursleitung: Barbara Heidi Brunner (liz. Ausbilder für VDH-Hundeführerschein) auf dem Übungsplatz des RSGV in Darmstadt – Arheilgen, Weiterstädter Landstrasse 40 Mindesteilnehmerzahl 7 Teams - Höchstteilnehmerzahl 10 Teams Gebühren und Preise betragen gem. den Vorgaben des VDH: Kursgebühr je Kursteilnehmer 75,00 € Teilnehmerpaket mit Schulungsunterlagen 15,00 € Prüfungsgebühr für Kursteilnehmer 25,00 € Zertifikat (freiwillig) 5,00 € Hundemarke „VDH-Hundeführerschein“ (freiwillig) 2,50 € Für Clubmitglieder DCLH ist die Kursgebühr von 75,00 € auf 50,00 € gesenkt. Die Kursgebühr ist mit der Anmeldung zu entrichten. Anmeldeschluss: 20.03.2022 Kursteilnahme ist nach derzeitigem Stand nur mit G 2 + möglich, da Trainingseinheiten sowohl im Außenbereich als auch im Stadtbereich stattfinden. Die Kursteilnehmer verpflichten sich stets die coronabedingten Vorsorgemaßnahmen zu erfüllen. Mit der Einführung des VDH-Hundeführerscheines hat der VDH eine Prüfung geschaffen, die auf den sozialverträglichen Hund und das problemlose Auftreten des Gespanns von Hund und Halter im Alltag abzielt. Vorbereitungskurse und Prüfungen zum VDH-Hundeführerschein werden nach einheitlichen Kriterien unter Mitwirkung von vom VDH ausgebildeten, geprüften und anerkannten (lizensierten) „Ausbildern“ und „Prüfern“ durchgeführt.“ Der Kurs besteht aus den Teilen „Theorie“, „Ausbildungsarbeit auf dem Hundeplatz“ sowie „Hund und –halter in der Öffentlichkeit“ und findet vorzugsweise sonntags unter Berücksichtigung anderer verpflichtender Aktivitäten der LG Hessen statt. In Einzelfällen kann evtl. unter Absprache mit den Kursteilnehmern ein anderer Wochentag gewählt werden. Der DCLH, Rassehundezuchtverein einer der größten Hunderassen, ist sich seiner Verantwortung gegenüber der Umwelt voll und ganz bewusst. Nur sozialverträgliche, gehorsame Hunde in der Hand von sachkundigen Besitzern, lassen den Leonberger als den Hund in der Öffentlichkeit erscheinen, der auch dem Zuchtziel, dem alltagstauglichen Leonberger, entspricht. Weitere Infos über den VDH-Hundeführerschein erhalten Sie auf der Website des DCLH (dclh.de) unter Ausbildung sowie auf der Website des VDH. Für Interessierte findet am 27.02.2022 – 15.00 Uhr eine ausführliche Informationsveranstaltung statt. Barbara Heidi Brunner, Unterer Kurweg 18, 67316 Carlsberg, Tel.06356989104, email:barbara.brunner@leonbergerhunde.eu Bericht zum Sportcup 2019 siehe unter “Berichte” Bericht zum Begleithundepokalwettkampf 2019 siehe unter “Berichte”