Deutscher Club für Leonberger Hunde e. V.
Leonberger LG Hessen Aktuelles
2. Wanderung in 2022, Sonntag den 10.07 Bereits vor 3 Jahren waren wir, damals am „Tag des Hundes“ im schönen Mittelhessen auf Wanderschaft. Auch dieses Jahr wollen wir einen schönen „Arbeitsspaziergang“ durch den kühlen Wald tätigen um anschließend im Rahmen eines „Arbeitsessens“ mit unseren Hunden ruhiges und geduldiges Liegen im Restaurant zu üben. Bei geeignetem Wetter ist noch ein gemeinsames Bad in der Nidda angedacht. Treffpunkt: Parkplatz des Bürgerhaus in Nieder-Florstadt (Freiherr vom Steinstraße 1, 61197 Florstadt) Uhrzeit: 09:30 Uhr Anmeldung: erwünscht: k.hartfiel@t-online.de oder 015787575114 über wattsapp Hinweis: Für Teilnehmende am vdh Hundeführerschein ist die Veranstaltung verpflichtend. Alle anderen sind herzlich willkommen, die LG Hessen sowie deren Vorstandschaft bzw. Erfüllungsgehilfen übernehmen keinerlei Haftung im Falle eines Fehlverhaltens dieser Teilnehmergruppe oder deren Hunde oder im Falle eines Unfalls/Schadensfalls. Die Teilnahme erfolgt in Eigenverantwortung. Wir empfehlen min. den Abschluss einer Tierhalterhaftpflichtversicherung. Die Hunde müssen min. gegen Tollwut geimpft sein. Hundekotbeutel nicht vergessen! Wir wünschen allen eine gute Anreise Für den Vorstand der LG Hessen Kathrin Hartfiel (1 VS. LG Hessen) “Für den Kurs “VDH-Hundeführerschein” ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht – es sind leider keine weitere Meldungen mehr möglich.” Vorbereitungskurs zum VDH-Hundeführerschein Kursbeginn: 17.04.2022 Prüfung: Herbst 2022 Kursleitung: Barbara Heidi Brunner (liz. Ausbilder für VDH-Hundeführerschein) auf dem Übungsplatz des RSGV in Darmstadt – Arheilgen, Weiterstädter Landstrasse 40 Mindesteilnehmerzahl 7 Teams - Höchstteilnehmerzahl 10 Teams Gebühren und Preise betragen gem. den Vorgaben des VDH: Kursgebühr je Kursteilnehmer 75,00 € Teilnehmerpaket mit Schulungsunterlagen 15,00 € Prüfungsgebühr für Kursteilnehmer 25,00 € Zertifikat (freiwillig) 5,00 € Hundemarke „VDH-Hundeführerschein“ (freiwillig) 2,50 € Für Clubmitglieder DCLH ist die Kursgebühr von 75,00 € auf 50,00 € gesenkt. Die Kursgebühr ist mit der Anmeldung zu entrichten. Anmeldeschluss: 20.03.2022 Kursteilnahme ist nach derzeitigem Stand nur mit G 2 + möglich, da Trainingseinheiten sowohl im Außenbereich als auch im Stadtbereich stattfinden. Die Kursteilnehmer verpflichten sich stets die coronabedingten Vorsorgemaßnahmen zu erfüllen. Mit der Einführung des VDH-Hundeführerscheines hat der VDH eine Prüfung geschaffen, die auf den sozialverträglichen Hund und das problemlose Auftreten des Gespanns von Hund und Halter im Alltag abzielt. Vorbereitungskurse und Prüfungen zum VDH-Hundeführerschein werden nach einheitlichen Kriterien unter Mitwirkung von vom VDH ausgebildeten, geprüften und anerkannten (lizensierten) „Ausbildern“ und „Prüfern“ durchgeführt.“ Der Kurs besteht aus den Teilen „Theorie“, „Ausbildungsarbeit auf dem Hundeplatz“ sowie „Hund und –halter in der Öffentlichkeit“ und findet vorzugsweise sonntags unter Berücksichtigung anderer verpflichtender Aktivitäten der LG Hessen statt. In Einzelfällen kann evtl. unter Absprache mit den Kursteilnehmern ein anderer Wochentag gewählt werden. Der DCLH, Rassehundezuchtverein einer der größten Hunderassen, ist sich seiner Verantwortung gegenüber der Umwelt voll und ganz bewusst. Nur sozialverträgliche, gehorsame Hunde in der Hand von sachkundigen Besitzern, lassen den Leonberger als den Hund in der Öffentlichkeit erscheinen, der auch dem Zuchtziel, dem alltagstauglichen Leonberger, entspricht. Weitere Infos über den VDH-Hundeführerschein erhalten Sie auf der Website des DCLH (dclh.de) unter Ausbildung sowie auf der Website des VDH. Für Interessierte findet am 27.02.2022 – 15.00 Uhr eine ausführliche Informationsveranstaltung statt. Barbara Heidi Brunner, Unterer Kurweg 18, 67316 Carlsberg, Tel.06356989104, email:barbara.brunner@leonbergerhunde.eu Bericht zum Sportcup 2019 siehe unter “Berichte” Bericht zum Begleithundepokalwettkampf 2019 siehe unter “Berichte”