Deutscher Club für Leonberger Hunde e. V.
Leonberger LG Hessen Aktuelles
 Hessen aktiv - “Im Rahmen unseres VDH-Hundeführerschein-Kurses beeindruckten unsere Leonberger im Bad Dürkheimer Kurpark mit Herbstmarkt nicht nur durch ihre imposante Größe sondern was natürlich viel wichtiger ist durch: Souveränität und Gehorsam.” - Neue Wege in der Hundeausbildung bei der LG Hessen - Vorbereitungskurs zum VDH-Hundeführerschein Kursbeginn: 15.04.2018 (abweichend der Ankündigung in der Leo- Zeit!) Prüfung:      Herbst 2018 Kursleitung: Barbara Heidi Brunner (liz. Ausbilder für VDH- Hundeführerschein)  auf dem Übungsplatz des RSGV  in Darmstadt – Arheilgen, Weiterstädter Landstrasse 40 Die Teilnehmerzahl ist wegen der intensiven Ausbildungsarbeit auf 10 Teams begrenzt. Gebühren und Preise betragen gem. den Vorgaben des VDH: - Kursgebühr je Kursteilnehmer                                    75,00 € - Teilnehmerpaket mit Schulungsunterlagen                 15,00 € - Prüfungsgebühr für Kursteilnehmer                            25,00 € -  Zertifikat  (freiwillig)                                                       5,00 € -  Hundemarke „VDH-Hundeführerschein“  (freiwillig) 2,50 € Für Clubmitglieder ist die Kursgebühr von 75,00 € auf 50,00 € gesenkt.  Die Kursgebühr ist mit der Anmeldung zu entrichten. Anmeldeschluss: 15.04.2018 (abweichend der Ankündigung in der Leo-Zeit!) Mit der Einführung des VDH-Hundeführerscheines hat der VDH eine Prüfung geschaffen, die auf den sozialverträglichen Hund und das problemlose Auftreten des Gespanns von Hund und Halter im Alltag abzielt. Vorbereitungskurse und Prüfungen zum VDH-Hundeführerschein werden nach einheitlichen Kriterien unter Mitwirkung von vom VDH ausgebildeten, geprüften und anerkannten (lizensierten) „Ausbildern“ und „Prüfern“ durchgeführt.“ Der Kurs besteht aus den Teilen „Theorie“, „Ausbildungsarbeit auf dem Hundeplatz“ sowie  „Hund und –halter in der Öffentlichkeit“ und findet vorzugsweise sonntags unter Berücksichtigung anderer verpflichtender Aktivitäten der LG Hessen statt. In Einzelfällen kann evtl. unter Absprache mit den Kursteilnehmern ein anderer Wochentag gewählt werden. Der DCLH, Rassehundezuchtverein einer der größten Hunderassen, ist sich seiner  Verantwortung gegenüber der Umwelt voll und ganz bewusst. Nur sozialverträgliche, gehorsame Hunde in der Hand von sachkundigen Besitzern, lassen den Leonberger als den Hund in der Öffentlichkeit erscheinen, der auch dem Zuchtziel, dem alltagstauglichen Leonberger, entspricht. Weitere Infos über den VDH-Hundeführerschein erhalten Sie auf der Website des DCLH (dclh.de) unter Ausbildung, sowie auf der Website des VDH und bei Barbara Heidi Brunner, Unterer Kurweg 18, 67316 Carlsberg, Tel.06356989104, email:barbara.brunner@leonbergerhunde.eu Ihre Landesgruppe Hessen