Leonberger LG Hessen
Deutscher Club für Leonberger Hunde e. V.
Ausbildung
Noch nie war es so wichtig wie heute, einen gut erzogenen Hund der Öffentlichkeit zu präsentieren. Fast flächendeckend wird Erziehung und Ausbildung über die Landes- und Bezirksgruppen des DCLH angeboten. Hierzu wurde ein Ausbildungsprogramm geschaffen, das der Charaktereigenschaft der Rasse entgegenkommt. In der LG Hessen erwartet Sie ein vielseitiges usbildungsprogramm, das sowohl Basisausbildung (Grunderziehung), Vorbereitung zur Begleithundeprüfung, Ringtraining für Ausstellungen, Körtraining zum Erlangen der Zuchtzulassung, Gruppen- und Einzeltraining umfasst. Darüber hinaus stehen Ihnen in der Landesgruppe Hessen versierte Ansprechpartner zu dem umfangreichen Thema Aufzucht zur Verfügung. Ausbildungskonzept ab April 2013 Ausbildungskonzept LG Hessen Ab April 2013 wird in der LG Hessen ein neues Ausbildungskonzept angeboten. Das Trainer-Team besteht nunmehr aus: Barbara H. Brunner,  Kathrin Hartfiel und Kerstin Thomas. Unser Training umfaßt künftig eine Freizeitgruppe, Ringtraining/Körtraining und prüfungsorientierte Ausbildung nach dem Ausbildungskonzept des DCLH. Bevor nachfolgend die Struktur und der Ablauf beschrieben werden, ist grundsätzlich Folgendes anzumerken: Unabhängig vom Ziel des Hundeführers führt die Erziehung und Ausbildung nur dann zum Ziel, wenn vor allem auch außerhalb der angebotenen Übungsstunden geübt wird; die Übungsstunde dient also zum korrektiv des in der Zwischenzeit geübten. Platz 1 14:00 –  14:45 Welpen 14:45 – 15:30 Junghunde   Platz 2 14:00 – 16:00 LV, BH/Club; BBH1-3; LG 16:00 – 16:30 Fit und Fun 16:30 – 17:00 Formationslaufen
    Berichte     Aktuelles     Galerie     Vorstand     Home     Termine     Datenschutz                  Züchter     Welpenliste     Deckrüden     Protokolle JHV     Links     Impressum